Nutzungsbedingungen W-Lan Kundenzugang
Bei Uns kommt die Ware nicht vom Band, Wir schaffen noch mit Herz und Hand.

"Frequently Asked Questions" / "häufig gestellte Fragen"

"ALLGEMEINE FRAGEN"


Benötige ich einen Termin zur Besprechung?
Generell: ist es von Vorteil. Unsere Manufaktur ist zu den Öffnungszeiten normalerweise besetzt und nimmt sich für jeden Kunden die entsprechende Zeit. Sollten Sie jedoch Termine bei sich vor Ort wünschen oder "spezielle Anliegen" haben, sind Termine zur reibungslosen Abwicklung stets von Vorteil. Wir sind bei älteren Kunden aus Servicegründen auch immer in einem Vor - Ort Termin. Daher kann es vorkommen, dass man uns nicht persönlich antrifft.

Nehmen Sie Arbeiten an allen Marken vor?
JA! Sowohl im Möbel-, Motorrad-, als auch im Automobilbereich oder Bürobereich bieten wir unsere Dienstleistungen markenübergreifend an.


Nehmen Sie auch kleinere Aufträge an?
JA! Wir möchten Ihnen eine Sattlerei und Polsterei sein, die Individualaufträge genauso fertigen wie auch Kleinserien. Daher  bieten wir unsere Dienstleistungen sowohl (unter Anderem) Großkunden; der Industrie; als auch für die kleinen Probleme aus dem Alltag eines Jeden an.


Muss ich die Fahrzeugsitze im ausgebauten Zustand anliefern?
Müssen NEIN, können/dürfen JA. Wir übernehmen gerne den Ausbau in unserer Manufaktur. Das Fahrzeug kann dann nach Absprache bei uns auf dem Betriebsgrund oder im geschützten Bereich verweilen, solang die jeweiligen Arbeiten erfolgen. Hierbei kann es sich um PKWs, Motorräder oder sogar Boote handeln.


Kann ich mein Lenkrad selbst ausbauen?

Wir bitten darum, Lenkräder nur durch geschultes und lizenziertes Personal/ zertifizierte Firmen ausbauen zu lassen. (Airbagschulungen/Airbagschein). Im Falle des selbst Ausbau des Airbages kann hierführ keine  Gewährleistung für Fremdtätigkeit übernommen werden.


Kann ich auch das Material selbst mitbringen?

Generell ist es am besten, das Material auch bei uns zu beziehen, entsprechende Qualität und passende Auswahl anhand des Verwendungszweckes. Kunden, die das Material selbst mitbringen, hauptsächlich, bei Fremdwaren, bei uns unbekannten Marken oder Lieferanten, können wir die  Langlebigkeit nicht garantieren und verstoßen so gegen unsere Maxime Qualität zu produzieren. Durch die Verpflichtung zur Materialbeistellung ergibt sich eine Mitwirkungspflicht des Auftraggebers im Sinne der §§ 642 ff. BGB.


Erstellen Sie vorab ein Angebot?
Selbstverständlich! Nicht nur die Qualität unserer Produkte ist uns sehr wichtig. Sondern auch unser Service. Wir erstellen Ihnen auf Anfrage gerne ein Angebot. Einen Kostenvoranschlag, für größere Aufträge, die relativ breit gefächert sind, erstellen wir Ihnen ebenso, und besprechen es mit Ihnen individuell.


Kann ich bei Ihnen auch Leder kaufen?

JA - Leder, Kunstleder oder Alcantara sowie Stoffe können Sie über uns beziehen. Bitte beachten Sie hierbei, dass wir das Material in der "Regel" kundenbezogen ordern und Lieferzeiten von 2-5 Werktagen bestehen.




"FRAGEN zum Material"


Haben Sie genau mein Leder?

Durch unsere Anbindung mit unter an die größten Lieferanten, können wir auch auf die Herstellermaterialien (OEM-Materialien) zugreifen. Dadurch, dass Echtleder ein Naturmaterial ist, können dennoch chargenweise geringste Unterschiede in der Farbnuance auftreten.


Ist „Alcantara“ Leder?

Nein, Alcantara ist kein Leder. Alcantara ist der Handelsname unter dem der Mikrofaserstoff (Velourlederartig) vertrieben wird. Oft wird Alcantara mit Wildleder verwechselt.


Kann ich meine Lederausstattung umfärben?

Technisch machbar, jedoch unterbreiten wir Ihnen dies nur selten. Da das Umfärben oder Umpigmentieren der Lederausstattung (Sitzgarnituren) eine oberflächliche Arbeit ist. – das Leder wird nicht durchgefärbt. Bei Kratzen auf der Oberfläche besteht die Gefahr, dass die ursprüngliche Farbe durchscheint.


Wie kann ich mich überzeugen, dass Ihr Leder zu meinem Anliegen passt?

Bei Besuchen in unserer Manufaktur liegen die entsprechen Lederkollektionen mit Musterstücken bereit, sodass wir Textur, Farbe und Glanzgrad exakt abstimmen können. Zudem greifen wir im Automobilbereich zum Großteil auf Herstellerleder zurück oder bei Kundenumbauten, auf entsprechendes zertifiziertes Leder welches für den KFZ - Bereich zugelassen ist. 


Verarbeiten Sie auch Stoffe?

Selbstverständlich! In unserer Polsterei verarbeiten wir viele spezielle Möbelstoffe. Hauptsächlich für Polstermöbel, Möbelrestaurationen und Objekteinrichtungen. Des Weiteren werden im Aufgabengebiet „Marine“ eben Stoffe für die Erstellung von Persennings, Verdecken und Sonnenschutzfunktionen verarbeitet.


Kann man Leder auch wieder frisch machen / aufbereiten?

Es gibt diverse Möglichkeiten die wir haben, um Leder aufzuarbeiten. Unter anderem können wir hier die Pigmentierungen (Lederfärbung) anbieten. Eine Begutachtung für die geeignetste Lösung ist hier stets notwendig.


Kann man sich das Material vor Ort anschauen?

Sehr gerne. Vor Ort können Sie sich anhand von unseren Musterkollektionen einen Eindruck,  über Haptik und Optik des Materials verschaffen. Ebenso können wir bei Fahrzeugen das Leder, Kunstleder oder Alcantara direkt abgleichen.

E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram